Akkordeon


Akkordeon
Ak·kor·de·on <-s, -s> [aʼkɔrdeɔn] nt
accordion

Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Akkordeon — Akkordeon …   Deutsch Wörterbuch

  • Akkordeon — Sn erw. fach. (19. Jh.) Neoklassische Bildung. Das Musikinstrument wurde von dem österreichischen Instrumentenbauer Demian Akkordion genannt, weil seine Bässe in Akkorden angeordnet sind. Die Endung wohl nach dem älteren Orchestrion; dann eon in… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Akkordeon — Vorlage:Infobox Musikinstrument/Wartung/Parameter Klangbeispiel fehlt Akkordeon engl.: Accordion, ital.: Fisarmonica …   Deutsch Wikipedia

  • Akkordeon — Quetschkommode (umgangssprachlich); Handharmonika; Ziehharmonika; Schifferklavier; Quetsche (umgangssprachlich); Handorgel (umgangssprachlich) * * * Ak|kor|de|on [a kɔrdeɔn], das; s, s: Musikinstrument, bei dem die Töne durch Betätigung von… …   Universal-Lexikon

  • Akkordeon — das Akkordeon, s (Mittelstufe) Handzuginstrument, bei dem der Ton durch freischwingende, durchschlagende Zungen erzeugt wird, Handharmonika Synonyme: Schifferklavier, Ziehharmonika, Quetschkommode (ugs.) Beispiel: Kannst du Akkordeon spielen? …   Extremes Deutsch

  • Akkordeon — Handharmonika, Melofon, Schifferklavier, Ziehharmonika; (salopp scherzh.): Quetschkasten, Quetschkommode. * * * Akkordeon,das:Schifferklavier♦salopp:Quetschkommode(meistscherzh);auch⇨Ziehharmonika AkkordeonHandharmonika,Ziehharmonika,Bandoneon,Sch… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Akkordeon — 2Akkord »Zusammenklang (mehrerer Töne)«: Der musikalische Terminus wurde zu Beginn des 18. Jh.s aus gleichbed. frz. accord entlehnt. Für das zugrunde liegende Verb frz. accorder »(die Instrumente) stimmen«, das wohl ursprünglich identisch ist mit …   Das Herkunftswörterbuch

  • akkordeon — <fr.> Qarmona oxşaryan musiqi aləti. Nəfəsli musiqi alətləri əsas etibarı ilə üç qrupa ayrılır: klavişli musiqi alətləri (ərğənun, qarmon, fisqarmoniya, bayan, akkordeon və sairə). . . Ə. Bədəlbəyli …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • Akkordeon — Accordéon L accordéon est un instrument de musique à clavier, polyphonique, utilisant des anches libres excitées par un vent variable fourni par le soufflet actionné par le musicien. (définition par Émile Leipp). Il fait partie de la famille des… …   Wikipédia en Français

  • Akkordeon — Ak·kọr·de·on das; s, s; ein tragbares Musikinstrument mit Tasten und Knöpfen, bei dem die Töne durch Ziehen und Drücken des mittleren Teils erzeugt werden und das besonders für Volksmusik verwendet wird ≈ Ziehharmonika || K : Akkordeonspieler …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Akkordeon — Ak|kọr|de|on 〈n.; Gen.: s, Pl.: s; Musik〉 Handharmonika mit gleichem Ton bei Zug u. Druck [Etym.: → Akkord; Kunstwort des Erfinders] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.